Kopfstandtechnik

Kopfstandtechnik

„Wenn Du ins Wasser gefallen bist ist nicht der richtige Zeitpunkt schwimmen zu lernen.“

Vom richtigen Zeitpunkt eine Entspannungsmethode zu erlernen

Entspannung

Viele Menschen kommen in Entspannungskurse, weil sie mitten in einer belastenden Situation sind, sich hochgestresst fühlen, mitten in einer Prüfung stecken, sich schlecht oder bedrängt fühlen…
 Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung sind dann “rettende Notfallbehandlung” und sollen sofort und nachhaltig wirken.
Entspannungsmethoden unterstützen zwar und sind auch in belastenden Situtationen sehr sinnvoll. Denn alles, was wir in Eigenverantwortung tun, um mit Anforderungen umzugehen ist gut und wichtig. Die Erwartungshaltung, dass die Methoden sofort funktionieren müssen zieht dann jedoch häufiger eine Enttäuschung nach sich … und ein “das hilft ja doch nicht” macht die Methode verantwortlich.

Der Vergleich

“ Wenn Du ins Wasser gefallen bist, ist nicht der richtige Augenblick schwimmen zu lernen.”

trifft es auf den Punkt. Am günstigsten ist es, Entspannungsmethoden vorbeugend zu erlernen. Um ihre volle Wirkung zu entfalten, wollen sie eingeeübt und verinnerlicht werden. Erst dann sind sie wirklich verfügbar – auch unter akuter Belastung.
Wenn Du einen Entspannungskurs oder einen bezuschussten Präventionskurs – im Raum Mainz / Wiesbaden besuchen möchtest, freue ich mich über Deine Nachricht an mail@henn-trainings.net. Aktuelle Termine findest Du auch auf meiner facebook-Seite oder unter www.henn-trainings.net.

Tagesimpuls